Samstag, 20. Mai 2017

8 Jahre Mira mit 30% Rabatt auf Stoffe & Kleidung: jetzt auch online!


 



Ihr Lieben,

gestern und heute haben wir in unseren beiden Läden vor Ort unseren 8. Geburtstag gefeiert.
Es war unglaublich!
Soooo viele liebe Leute waren da!

Wir hatten eine Menge Spaß, super Stimmung und tolle Gespräche.
Manch einer kommt bereits wirklich seit 8 Jahren zu uns, manch einer kennt uns erst seit kurzer Zeit. Und auch online haben wir eine große Fangemeinde, die uns regelmässig liebe Worte per Mail, Instagram, Facebook, Google oder einfach im Bemerkungsfeld bei den zahlreichen Bestellungen hinterlässt.

Wir freuen uns über jeden von Euch sehr, denn ohne Euch wären wir heute nicht das, was wir sind!

Habt vielen lieben Dank für Eure Treue, Euren Zuspruch, Eure Unterstützung! Das macht uns täglich sehr stolz und glücklich und zeigt uns, dass wir vieles richtig machen. :-)

Damit auch Ihr, die ihr weiter weg wohnt und gestern nicht kommen konntet, virtuell mitfeiern könnt, bieten wir Euch noch heute und morgen


30% Rabatt
auf alle
Stoffe & Kleidung


in unserem Shop an*!

(*ausgenommen davon sind reduzierte Waren)


Und nun wünschen wir Euch ein fröhliches Wochenende und freuen uns auf die nächsten bunten und kreativen Jahre mit Euch!

Ganz liebe Grüße,
Mira & ihre Mädels

PS: aus Erfahrung wissen wir, dass sich an solchen Tagen immer viele Leute gleichzeitig auf unserem Shop tummeln. Bitte habt Verständnis dafür, dass es in Einzelfällen versehentlich zu Überschneidungen kommen kann und der Versand evtl. nächste Woche ein wenig länger dauern kann. Lieben Dank!

Donnerstag, 18. Mai 2017

8 Jahre Mira-Party!


Hoffentlich lassen uns Judith & Karin noch was übrig ;-))

So Leute, morgen gehts los!

Wir feiern unseren 8. Ladengeburtstag und Ihr seid herzlich eingeladen!


Es erwarten Euch meine lieben Mädels Judith & Karin & Stephi & Nika & Dani & Ela und ich natürlich mit guter Laune und jeder Menge Spaß!

Außerdem gibts noch vieles mehr:

30% Rabatt auf alle Stoffe & Kleidung
(ausser reduzierte Ware)

Goodie-Bags (solange der Vorrat reicht)

Gutschein-Verlosungen

Sekt & Selters

Kuchen & Kaffee

Naschereien

Also kommt zahlreich, wir sind von 10-18 Uhr für Euch da!

Und wir freuen riesig uns auf Euch!!!

Und an all unsere lieben Online-Kunden: für Euch haben wir am Wochenende auch noch eine kleine Party! Aber die Party morgen ist aus organisatorischen Gründen nur für unsere Kunden vor Ort, wir bitten vielmals um Verständnis!

Liebe Grüße,
Mira & Team

Sonntag, 14. Mai 2017

Freunde sind zum Treffen da! Mira & Freunde am Meer....


Herzlich Willkommen!
Ich nehme Euch heute mit auf einen wunderbaren Ausflug ans Meer, voll mit weichem und weißem Sand unter den Füßen, sagenhaften Sonnenuntergängen, blauen Wellen, rattternden Nähmaschinen, lustigen Gesprächen und - sooooo viel Spaß!

Aber ich sags Euch gleich - es sind seeehr viele Bilder heute....ich konnte mich nicht entscheiden.....*hust*


Am letzten Wochenende war es wieder soweit - viele liebe Mädels reisten von nah & fern an, um in lustiger Runde gemeinschaftlich zu nähen, zu schnacken, zu lachen, zu laufen, zu erzählen, zu spazieren und...zu genießen! Unser Nähtreffen 'mira & freunde' hat im letzten Jahr alle so begeistert, dass wir es unbedingt wiederholen wollten!


Im Strandresort Markgrafenheide wurden wir wie bereits vor einem Jahr sehr herzlich empfangen, völlig unkompliziert und zuvorkommend! Tausend Dank dafür!!


Unser Buffet für 'tagsüber' war reichlich gefüllt mit allerlei gesunden....


...und nicht so gesunden Dingen..... aber man braucht ja schließlich auch spätnachts noch Nervenfutter, das versteht Ihr doch sicher?!


Am Freitag trudelten - verteilt über den ganzen Tag - alle langsam ein, kamen an, packten aus, begrüßten sich herzlich, wenn sie sich lange nicht gesehen hatten oder auch neugierig, wenn sie sich noch gar nicht kannten....


So manche Ordnung in den Kisten hab ich echt bewundert, alles so super geplant und vorbereitet!

vorn: Danie, Dagmar, ich ;-)
hinten: Sandra & Leni 

Der erste Weg führte die meisten aber erstmal zum Strand. Das ist das Besondere hier - der Strand ist direkt hinter der Anlage und man kann quasi von den Apartments aus das Meer sehen und hören. So schön!
Kein Wunder also, dass nie alle gleichzeitig nähten... man kann kaum anders als nochmal und nochmal und nochmal zum Strand zu gehen! ;-)



Oder man hing in der 'Blauen Boje' fest. Eine Strandbar in den Dünen mit Blick auf das Wasser und hervorragender Küche!


Dieser sagenhafte Sonnenuntergang fesselte viele von uns. Unzählige Bilder sind hier entstanden, im Sekundentakt sozusagen, sicher habt Ihr schon einige in den Blogs der Mädels entdeckt!

v.l.: Einchen, Trixi, Tanja, Anja, Christine, Christina, Barbara, Bine
Schnattern & Trinken ;-)


Sandra von LilaLotta


Genäht wurde aber natürlich trotzdem. Neben all dem Geschnatter waren doch alle mehr oder weniger konzentriert dabei und es entstanden echt tolle und viele Teile!

 

Trixi von geroggt und Mandy von Stylinchen


Sandra hat alles im Blick ;-)


Dagmar natürlich auch ;-)


spontane Lightroom-Schulung von Caro für Danie und Anja


Anita & ihre Freundin Sandra haben hauptsächlich gestrickt....das sparte Platz im Flieger und sieht ganz wunderbar aus!


Hmmmm..... wie geht das denn nun?
Carola & Babette grübeln und probieren.....




Geburtstagskinder gabs gleich 2, sie wurden ordentlich gefeiert, wie sich das gehört!

v.l.n.r.:
vorn: Chrissi, Jenny, Nicole
Christine, Nika, Mandy, Andrea, Susn, Anja, Babette, Carola, Trixi, Annelie, Ziska, Sabrina, Bine, Danie, Grit, Caro, Anita, Julia, Sandra, Mira, Tanja, Anna, Dagmar, Sandra, Leni

Am Samstag wurden wir alle von diesem coolen Schulbus abgeholt und zu unseren Läden in die Stadt gefahren. War voll lustig!


Danie hatte sich am Freitag in der Nacht noch diese tolle 'Cheyenne' Bluse aus den Webstoffen 'Julia' genäht. Da war das Foto in unserem Stoffladen dann Pflicht ;-))


Nach erfolgreichem Shopping gabs zur Belohnung noch einen Frozen Yogurt bei Fröhlich. Klar, oder?


Ich glaube da haben einige Meter Stoff und schöne Klamotten unsere Läden verlassen und ihre neuen Besitzer glücklich gemacht *Hihi*


Weiter gehts mit ohne Schuhe und so.... 

Bine & Nicole
...und mit viel Spaß!

 


 




  

Andrea hat sich ein Dirndl genäht, so schön!


Strandpause mit meiner Lieblings-Dagmar :-)


Mucki-Leni hat tapfer durchgehalten und wurde dann abends weich auf und unter tollsten Stoffen gebettet... typisch spanisch eben...immer dabei!


Dream-Team Lila-Lotta ;-)


endlose Weite....


Was vom Wochenende übrig blieb.....

Viel Ostseesand unter den Füßen, seelige Gemüter und die Vorfreude auf das nächste Mal!
Denn das wird es ganz sicher geben, nächstes Jahr.

***

Habt vielen Dank fürs Anschauen und Durchhalten bis hier unten!
Auf den Blogs und Accounts bei Instagram und Facebook der Mädels könnt Ihr noch viele weitere Eindrücke und Bilder sehen.
Unter dem Hashtag #miraundfreunde findet Ihr die meisten Bilder davon!


Viele von Euch haben mich angeschrieben und gefragt, ob sie bei einem neuen Treffen auch mal dabei sein können.
Sehr gern! Allerdings ist der Platz für diese bereits bestehende Gruppe hier einfach nun voll und auch ausgereizt, so dass ich - wenn Ihr wollt - eine neue, weitere Gruppe gründen würde für ein zweites Treffen. Wäre das was?
Wer von Euch hätte denn Lust darauf?

Schreibt es mir gern!

Liebste Grüße,
Mira

Donnerstag, 11. Mai 2017

Genähtes vom mira & Freunde-Nähtreffen :-)


Mein letztes Wochenende in Worte zu fassen und mich bei der Bilderwahl zu beschränken fällt mir gerade so schwer, dass ich einfach kurzerhand mal vorgreife und Euch diesmal zuerst Resultate zeige, bevor ich Euch im nächsten Blogpost mitnehme zu einem wundervollen Wochenende voller Nähglück :-)....

Jumpsuit nähen - Julika von Pruella - aus Jeansjersey 'Daytona' von mira-rostock.de

Ich habe mir nämlich nun endlich auch den Jumpsuit 'Julika' von Prülla genäht!
Fest vorgenommen hatte ich mir das schon, als die ersten Designbeispiele online gingen und ich sah, wie cool das Ding ist! Aber wie es dann aber immer so ist - man kommt zu nix... *möp*

Jumpsuit nähen - Julika von Pruella - aus Jeansjersey 'Daytona' von mira-rostock.de

Da Danie zufällig beim Zuschneiden neben mir stand gab sie mir den Tipp, das Ganze doch einfach 2-teilig zu nähen, also Hose und Oberteil getrennt!
*HandandieStirnklatsch* Logisch! Viel praktischer!!
So kann man beides auch einzeln tragen und hat zusammen trotzdem die Jumpsuit-Optik.. ausserdem macht es natürlich jeden Gang zur Toilette wesentlich einfacher *grins*.

Jumpsuit nähen - Julika von Pruella - aus Jeansjersey 'Daytona' von mira-rostock.de

Ich hatte bei Trixi schon gesehen, dass mir wohl auch der Jeansjersey 'Daytona' von Swafing am besten dafür gefällt. Für das Oberteil habe ich noch den Single-Jersey von Westfalenstoffe verwendet und eine elastische Paspel zwischen gefasst. Mehr Schnickschnack mag ich ja immer für mich nicht ;-)

Ich bin ganz verliebt in diese Kombi! Suuuuper bequem und einfach zu nähen, perfekt!

Wer mag bekommt das Schnittmuster dafür in Papierform bei uns im Laden oder als Ebook bei Danie natürlich :-)! Dort findet Ihr auch ganz viele andere Designbeispiele dazu in allen Varianten!

Und nun setze ich mich mal wieder ran und suche weiter Bilder für den nächsten Blogpost aus, damit dieser noch diese Woche fertig wird .... uiuiuiuiiiii....

Ganz liebe Grüße von der Küste!

Eure Mira


Freitag, 28. April 2017

Große Paspelband-Liebe!! Aber wie näht man sie ein? ;-)


Kissenhüllen nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostock

Kennt Ihr das?

Ihr näht Kissen, Taschen, Röcke, Kleider....und irgendwie fehlt manchmal doch einfach noch dieses klitzekleine i-Tüpfelchen, das aus dem Werk das Besondere macht. Oder der Stoff ist super schön und Ihr hättet gern irgendetwas, das ihn noch mehr zur Geltung bringt....... nur womit erreicht man dies, ohne alles zu 'überladen'?

Wir haben da den ultimativen Tipp:
Näht einfach eine Paspel mit ein!

Kissenhüllen nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostock

Nicht nur drumherum, auch zwischen zwei Stoffen machen sich Paspeln toll!
Hier lässt die rote Velourspaspel die beiden Stoffe wunderbar zur Geltung kommen und vereint sie doch miteinander.
Meist wirkt so eine feine Trennlinie optisch besser als ein buntes Band...frei nach dem Motto: Weniger ist mehr!

Beutel nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostock

An diesem Beutel sieht man auch sehr schön, wie man mit einer Paspel Akzente setzen kann. Ich habe hier eine braune Velourspaspel eingenäht und diese von aussen abgesteppt.

Stiftemäppchen nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostock

Hm...das ist ja alles toll, aber wie näht man eine solche Paspel denn eigentlich sauber ein?
Ich möchte es Euch anhand der wunderbaren neuen Bio-Stoffserie von Monaluna 'SIMPLE LIFE' und einer weißen Kunstleder-Paspel zeigen, aus denen ich eine Reihe kleiner Stiftemäppchen genäht habe.

Stiftemäppchen nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostock

Stiftemäppchen nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostockStiftemäppchen nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostock

Legt die Paspel auf die rechte Stoffseite, mit der eingenähten Kordel (Keder) nach innen zeigend (siehe Bild). Näht nun genau in der Naht,  mit der die Paspel zusammen genäht ist. Haltet Euch tendenziell sehr nah an der Naht, ohne in den Keder zu treffen. Dann sieht man später die Naht nicht.
An den Ecken schneidet Ihr die Paspel bis zur Naht ein, dann lässt sie sich sauber um die Kurve legen. Eckig geht auch, aber rund sieht einfach netter aus ;-)

Stiftemäppchen nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostock

So sieht das Ganze aus, wenn die Paspel angenäht ist. Die Rundungen scheinen jetzt sehr faltig, sobald sie später umgestülpt werden sind sie natürlich straff. Werdet Ihr sehen!

Stiftemäppchen nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostockStiftemäppchen nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostock

Legt nun den Gegenstoff so unter, dass die Paspel dazwischen liegt und Ihr die bereits genähte Naht oben sehen könnt. Das gibt Euch ein klare Richtlinie, wo Ihr nun genau entlang nähen müsst. Versucht wieder unbedingt auf der Naht bzw. eher links neben der Naht zu treffen. So knapp wie möglich! 

Stiftemäppchen nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostockStiftemäppchen nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostock

Wenn Ihr nun beide Teile auseinander klappt und die Paspel nach aussen stülpt seht Ihr, wie schön sauber die Paspel eingenäht wurde. Nun ist die Paspel auch schön straff ;-)

Jetzt kann es mit Eurem Projekt weiter gehen! Viel Spaß! :-)

Stiftemäppchen nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostock

Stiftemäppchen nähen, Paspelbänder einnähen, mirarostock

Wenn Ihr nun auch mal Lust auf Paspelbänder habt - wir haben jede Menge auf Lager!
Ob dicke, dünne, mehrfarbige, aus Kunstleder oder Baumwolle oder auch elastische Paspeln für Jersey und Kleidung......kommt im Laden vorbei oder schaut einfach schnell in unseren Shop:





Und nun wünsche ich Euch ein schönes langes Wochenende!
Genießt die Zeit!

Eure Mira