Samstag, 17. September 2016

Herbstzeit = Nähzeit! Stoffe shoppen mit 20% Rabatt!




Ihr Lieben,

nun ist es bald soweit und die kühleren Tage halten Einzug....endlich wieder Zeit zum Nähen!

Damit Ihr rechtzeitig mit ausreichend Material ausgestattet seid verabschieden wir den wunderschönen Spätsommer mit einem kleinen Special für Euch:

3 Tage lang...


20% Rabatt auf unsere Stoffe!
(außer auf Basics)

Holt Euch kuscheligen Sweat, weichen Jersey, warmen Strick oder allerfeinste Webware!

Das Angebot gilt natürlich vor Ort und im Shop! Und natürlich gilt es auch für neue Stoffe, also schaut fix rein oder kommt am Montag & Dienstag zu uns in den Laden, wir haben sooo viele schöne Stoffe!

 Wir freuen uns auf Euch und eure Bestellungen!


Und wer noch ein wenig Näh-Hilfe benötigt kann bei unseren neuen Nähkursen jede Menge lernen!

*KLICK*



Bitte habt Verständnis dafür, dass es in Ausnahmefällen zu Überschneidungen kommen kann. Wir geben uns Mühe, alles zeitnah zu bearbeiten, aber manchmal klappt es leider nicht 100%ig, wir geben aber schnell Bescheid!

Ganz liebe Grüße,
Mira

Montag, 25. Juli 2016

Anleitung für eine Nähmaschinen-Hülle :-) *FOR FREE*


Ihr Lieben,

da es bei uns im Laden durch die vielen Stoffe und Textilien immer unheimlich staubig ist (obwohl wir jeden Tag sauber machen ;-)) und ja aber für die Nähkurse so einige Maschinen auf den Tischen stehen, denen der Staub so gar nicht gut tut, war es mir schon länger ein Bedürfnis, den Maschinen schöne Hüllen zu nähen.

Natürlich haben sie ja alle eine Hülle bei Auslieferung mitbekommen, keine Frage, aber mal ehrlich - schön ist anders!
Als neulich dann die neuen Dekostoffe von Clarke&Clarke bei uns eintrudelten stand für mich sofort fest - daraus nähe ich den Maschinen neue Kleider!



Da das Staubproblem sicher so manche von Euch auch hat habe ich das Geschehen mal dokumentiert, Ihr dürft es also gern nachmachen!

Vorweg muss ich sagen, dass es ganz sicher elegantere Varianten gibt. Aber mir war in diesem Falle wichtig, dass es jeder einfach nachnähen kann ohne komplizierte Arbeitsschritte. Deshalb hier die ganz einfache Methode. ;-)

Die ersten Schritte mögen durch das Ausmessen ein wenig kompliziert klingen, aber das täuscht. Die Hülle ist tatsächlich sehr fix genäht, wenn man erstmal die richtigen Maße hat!

*********************************************************************************

Wichtig vorab: 

Bitte lies Dir die Anleitung erst komplett durch.

Die hier angegebenen Maße sind für die Brother Innovis 10-50 konzipiert. Ich selber nähe auf der 350er, auch da passen die Hüllen ganz gut.
Für alle anderen Maschinen musst Du bitte extra ausmessen bzw. kontrollieren, ob unsere Maße passen.

Folgende Längen
musst Du bitte nachmessen:


- Breite ( inkl. Handrad!) (bei uns 45cm)
- Tiefe am Boden der Maschine (bei uns 21cm)
- Tiefe am oberen Teil der Maschine (bei uns 16 cm)
- Höhe inkl. aller Garnrollenhalterungen usw. (bei uns 32cm)


  


- linker Abstand vom Griff bis zum Boden (bei uns 48cm)
- rechter Abstand vom Griff bis zum Boden (bei uns 43cm)
- Breite des Tragegriffs (bei uns 16cm)



Zuletzt noch die Breite der Griffstücke (bei uns 10cm und 7cm).


Nun gehts los! ;-)

Du brauchst:

- 50cm Stoff (Webstoff)
- ca. 70cm Volumenvlies H640
(bei unseren Maßen, ansonsten dementsprechend anpassen)

Du benötigst also anhand Deiner Maße 6 Schnittteile:

1 x Vorderteil
1 x Rückenteil
1 x Seitenteil links
1 x Seitenteil rechts
1 x Griffstück vorn
1 x Griffstück hinten



Hier siehst Du sie nun ausgeschnitten. Bitte denke an die Nahtzugabe, die Du entweder gleich beim Messen mit berechnest oder nun beim Ausschneiden dazugibst. Ich habe in den angegebenen Maßen eine Nahtzugabe von 0,7 bereits einberechnet.


Alle Schnittteile ordentlich mit dem Volumenvlies bebügeln.


Alle Schnittteile versäubern, wahlweise mit der Overlockmaschine bzw. mit einem Zickzackstich der Nähmaschine.
Die unteren langen Kanten des Vorder-und Rückteils sowie die jeweils breitere Seite der Seitenteile (nicht die langen Kanten!) werden erst am Schluss versäubert.


Alle Schnittteile sind nun versäubert. Hier siehst Du nochmal, dass ich die unteren Kanten noch unversäubert gelassen habe.


Nun nimmst Du Dir die zwei kleinen Schnittteile für den Griff (Teil 4&5) und klappst jeweils eine lange Kante ca. 0,7cm auf die linke Seite. Steppe nun von der rechten Seite jeweils knappkantig ab, also ca. 0,5cm.


So sollten beide kurzen Teile jetzt aussehen:


Lege die beiden Teile nun wie abgebildet rechts auf rechts in die Ecken des linken Seitenteils und nähe diese wie eingezeichnet mit Geradstich füßchenbreit fest.
Es handelt sich hier um die schmalere Seite, da die Maschinen ja nach oben hin schmaler werden. Bei unseren Maschinen ist das linke Seitenteil das längere Teil der beiden Seitenteile. Prüfe nach, ob das bei Dir auch so ist.


Hier nochmal etwas übersichtlicher:


Klappe die Teile nun nach rechts und steppe knappkantig ab.


Wiederhole die Schritte mit dem rechten Seitenteil.



Nun ist das Griffloch fertig eingerahmt und alle 4 Seiten sind abgesteppt.


Markiere Dir nun die Mitte de kompletten Seitenteils und des Vorderteils.
(Möchtest Du eine Paspel als Verzierung in die Kanten nähen ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür! Erst danach kannst Du dann die Teile zusammennähen.)


Stecke oder hefte nun - von der Mitte ausgehend - das Vorderteil rechts auf rechts an das komplette Seitenteil.
(Wenn Du jeweils von der markierten Mitte ausgehst enden beide Seite symmetrisch)

Nähe beide Teile füßchenbreit aneinander.


So sollte es nun aussehen!


Wiederhole alle Schritte mit der Rückseite.


Versäubere nun die komplette untere Stoffkante in einem Schritt. Verwende auch hier wieder die Overlockmaschine oder einen Zickzackstich der Nähmaschine.


Schlage nun den unteren Saum ca. 2 cm um und stecke ihn gut fest.


Steppe von außen den Saum mit einem Abstand von ca. 1,5cm fest.


Fast fertig!

Damit die Hülle einen schöneren Stand hat empfiehlt es sich, die beiden langen Nähte noch einmal zusammenzuklappen und von außen ganz knappkantig abzusteppen.
(Hast Du eine Paspel eingenäht entfällt dieser Schritt!)


Fertig! :-)


Für unsere Kursmaschinen habe ich den Stoff in 4 verschiedenen Farben gewählt und bei zwei Hüllen jeweils eine Paspel eingenäht.






Ich hoffe die Anleitung ist einigermaßen verständlich und übersichtlich gestaltet.

Solltet Ihr Probleme bei einem Arbeitsschritt haben dann schreibt gern eine Mail an:

info@mira-rostock.de

und ich versuche Euch schnell zu helfen!


Ansonsten wünsche ich Euch viel Freude beim Nachnähen!

Zeigt uns doch gern auch Eure fertigen Werke in unserer Gruppe bei Facebook:



Tausend Dank für Eure Geduld!

Liebe Grüße,
Mira

Sonntag, 17. Juli 2016

Stoff-Lagerverkauf! Bis zu 70% Rabatt!



Ihr Lieben,

wir räumen mal wieder unser Lager!

Denn wir erwarten in Kürze die wunderschönen neuen Stoff-Highlights der Herbst-Saison (jaaaaa, es geht bald los ;-)) und da müssen wir uns einfach von vielen reduzierten Stoffschätzen trennen.

Das heißt Ihr bekommt alle reduzierten Stoffe am Montag und Dienstag kommender Woche mit sagenhaften

70% Rabatt!!


Allerdings gilt dies diesmal aus organisatorischen Gründen am Montag nur offline, d.h. dass wir dies am Montag nur im Laden direkt vor Ort gewähren können.
Dafür können aber dann alle am Dienstag nochmal richtig zuschlagen - online & offline!


Schaut also am Montag bei uns im Laden vorbei oder am Dienstag in unsere SALE-Kategorie, dort findet Ihr alle derart reduzierten Stoffe!


***

Außerdem geben wir Euch an beiden Tagen im Laden auch auf alle unsere gerollten Reststücke 

20% Rabatt! 


Sagt es gern weiter und helft uns bei der Lagerräumung! ;-)

Bitte habt Verständnis dafür, dass es in Ausnahmefällen zu Überschneidungen kommen kann. Wir geben uns Mühe, alles zeitnah zu bearbeiten, aber manchmal klappt es leider nicht 100%ig, wir geben aber schnell Bescheid!

Ganz liebe Grüße,
Mira


Mittwoch, 6. Juli 2016

Bio-Double-Gauze und Calla - unser Dreamteam!

Liebe Leute,

das da draußen hat ja nun nicht wirklich was mit Sommer zu tun... :-(

Auch wenn wir hier oben an der Küste dieses Jahr schon toll mit Sonne versorgt wurden lässt sie uns nun seit Sommeranfang doch sehr im Stich *heul*.

Was zur Folge hat, dass wir unsere ärmellosen Luftigkleider getrost im Schrank lassen können und stattdessen lieber was mit langen Ärmeln nähen ;-)

Na gut, halblang geht auch.  Soooo kalt isses dann zum Glück doch nicht ;-)



Also haben wir unsere niegelnagelneuen Double-Gauze-Stoffe von Cloud9 gleich zu einer 'Calla' in Gr. 110/116 verarbeitet. 
 Der neue Schnitt von KiBaDoo ist wirklich schnell genäht! Sieht auf jeden Fall viel komplizierter aus als er ist und wird sicher ein Liebhaberstück.


Double Gauze ist ein ganz leichter, feiner Webstoff aus Baumwolle, der mit einer zweiten hauchdünnen Lage Baumwolle gefüttert ist. Sehr angenehm zu tragen und bequem!
Und in diesem Fall sogar aus Organic Cotton, also Bio-Baumwolle!


Und weil es uns so gut gefallen hat nähen wir jetzt auch gleich noch eine MACalla aus den Stoffen! 
Den Schnitt gibts nämlich auch für Frauen und das sieht zu Leggings, Chinos einfach superschick und lässig aus!





Was näht Ihr daraus? Zeigt es uns gern! Schickt uns Eure Bilder per Mail oder postet sie in unserer Facebook-Gruppe! Dort findet Ihr auch viele Bilder und Beiträge von anderen Nähbegeisterten und könnt Euch bei Fragen gern austauschen! 

Liebe Grüße,
Mira

Donnerstag, 30. Juni 2016

Super-Sonne-Sommer-Sale bei mira!

Super-Sonnen-Sommer-Sale!


Ihr Lieben,


es ist wieder soweit - pünktlich zum Sommeranfang starten wir im Shop und in den Läden mit dem diesjährigen Sommer-Sale und haben fast unsere gesamte Kleidungskollektion für Euch im Preis stark reduziert - bis 50%!

Denn all die schönen Sommerkleider, Röcke, Shirts und Hosen wollen doch im bevorstehenden Urlaub bei wunderbar sommerlichen Temperaturen ausgeführt werden ;-) 



Ab sofort gibts bei uns auf
die gesamte Sommerkollektion zwischen


25% und 50% Rabatt!

Tolle Marken wie

King LouieMademoiselle YéYéSeasalt Cornwall ,
Green CottonElkline, und 
Maxomorra
locken mit super Schnäppchen ...
Und auch das Regal mit den reduzierten Stoffen ist reichlich gefüllt!

Für die ganz Schnellen unter Euch haben wir hier noch etwas Besonderes:

Mit dem Code ' Sommer2016 ' bekommt Ihr bei einer Bestellung bis einschließlich Sonntag (02.07.16) im Shop nochmals 5€ geschenkt!

Gebt den Code einfach in das Kommentarfeld ein, dann wird der Betrag automatisch ganz am Ende abgezogen!

Also klickt Euch schnell in unseren 
Shop oder kommt in den Läden vor Ort vorbei - die besten Schnäppchen sind ja meist fix vergriffen....



Viel Freude beim Shoppen,
Eure Mira & Team

PS: wir haben nun auch - leider etwas verspätet - die Gewinner unserer Maxomorra-Beutel gezogen!

Über jeweils einen Beutel können sich freuen:

Jule
Sonja
Mara

Herzlichen Glückwunsch!

Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Allen Anderen ganz lieben Dank fürs Mitmachen, vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal!

Ganz liebe Grüße!

Mittwoch, 15. Juni 2016

Neue Nähkurse & letzte Schultüten-Chance! ;-)


 Naehmirakel


Ihr Lieben,

wir haben uns wieder zusammengesetzt und für Euch neue Näh-Termine für den Sommer parat!

Durch die Ferien und die Urlaubszeit sind sie ein wenig abgespeckt, aber ich denke wir werden für jeden einen Termin finden!

Wie wäre es denn mit niedlicher Sommergarderobe für Eure Kinder?
So ein tolles Kleid für den Urlaub gehört doch in jeden Koffer, oder?


Oder eine Strandtasche?
Ist auch super wichtig und fix im Kurs genäht ;-):

 Clarke&Clarke

In Kürze folgt dann auch der Plan für den Rest des Jahres, dafür überlegen wir uns dann noch viel Neues!

Hier findet Ihr nun alle folgenden Kurse bis Ende August:


Aber natürlich könnt Ihr auch weiterhin direkt vor Ort im Laden alle Kurse buchen!

***

Und für ganz Spontane haben wir diesen Samstag noch einen Platz im letzten Schultüten-Workshop für dieses Jahr frei!

Wer also auch eine von den tollen beliebten Stoff-Schultüten verschenken möchte hätte jetzt noch die letzte Chance! 

Hier gehts direkt zur Beschreibung, zur Buchung und zum Kurs:



 



Na dann, vielleicht sehen wir uns ja bald?

Liebe Grüße,
Mira


Donnerstag, 9. Juni 2016

Kennt Ihr eigentlich schon Maxomorra? Die neue Sommer-Kollektion ist da!


Kennt Ihr eigentlich schon MAXOMORRA?


Das schwedische Kindermoden - Label ist schon länger ein fester Bestandteil in unserem Sortiment und das hat auch gute Gründe!

Foto: maxomorra.com

 


Die Kleidung ist wunderbar farbenfroh und liebevoll gestaltet, die Produkte sind bequem, kindgerecht und sehr vielfältig!
So gibt es Shirts, Shorts, Kleider, Röcke, Sweatjacken, Tuniken, Mützen, Pyjamas, Unterwäsche und Leggings für Kinder bis Gr. 146/152!






Aber auch für Babies wird viel geboten: Bodies, Spieler, Pumphosen, Shirts, Kleider, Dreieckstücher & Mützen in den Größen 56-92!

Foto: maxomorra.com

Zur Sommerkollektion gehört auch immer tolle Bademode mit UV-Schutz!
Shorts, Badeanzüge, Anzug-Sets und Baby-Badehosen findet schützen zarte Kinderhaut vor gefährlicher Sonneneinstrahlung und sehen einfach wunderbar aus!  




  
Foto: maxomorra.com


Aber nicht nur die Kleidung überzeugt uns, sondern natürlich auch die Firmenphilosophie:

MAXOMORRA wurde 2008 in Älmhult, Schweden, gegründet. Bereits damals stand die große Vision im Vordergrund, funktionale und nachhaltige Kinderkleidung zu produzieren, die zudem auch für viele Menschen erschwinglich sein soll. 

MAXOMORRA als Marke und Unternehmen basiert auf ihren Kernwerten. Einer von ihnen ist die Nachhaltigkeit. Die Bedeutung der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit in allem, was sie tun, umfasst die Produktion von qualitativ hochwertigen Waren. Andere Kernwerte sind Transparenz, Ehrlichkeit und Einfachheit.

MAXOMORRA steht für:
ökologisch angebaute Baumwolle, nur organisch zertifizierte Farbstoffe, sozial verantwortliche Textilherstellung, Recycling-Polyamid, geringe Umweltbelastung beim Transport

Außerdem ist das Unternehmen seit 2011 nach den GOTS-Richtlinien zertifiziert, das heißt:

Der Standard ist der weltweit führende Textilverarbeitung Standard für organische Fasern, einschließlich ökologischer und sozialer Kriterien, unterstützt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten textilen Wertschöpfungskette.
Als GOTS zertifizierten Unternehmen kann Maxomorra versichern:
- Biologisch angebaute Baumwolle
- Keine Verwendung von synthetischen Pestiziden oder gefährlichen Konzentrationen von Chemikalien
- Soziale Grundarbeitsbedingungen in der Herstellung unserer Stoffe
- Überwachung der gesamten Produktionskette



Na, gefällt Euch was Ihr seht und seht auch so begeistert wie wir?
Dann kommt doch schnell im Laden vorbei oder schaut in unseren Shop, dort findet Ihr all diese schönen Teile!

Und wenn Ihr einen dieser tollen Beutel von MAXOMORRA gewinnen wollt dann hinterlasst hier unter diesem Blogpost einen Kommentar und schreibt uns, welches Motiv Ihr Euch wünschen würdet!
Hier findet Ihr alle nochmal in der Übersicht:

Wir verlosen unter allen Kommentaren insgesamt 3 Beutel von Maxomorra.

Teilnahmebedingungen: 
-Mindestalter 18 Jahre
- Gewinn ist nicht bar auszahlbar und nicht umtauschbar
- es zählen nur Kommentare mit Mailadresse, damit wir die Gewinner benachrichtigen können
- die Verlosung endet am 10.06.2016, 22:00 Uhr
- Gewinner werden per Mail benachrichtigt
- Rechtsweg ist ausgeschlossen

Foto: maxomorra.com

Na dann, viel Glück für Euch und liebe Grüße!

 Mira & Team